William Shakespeare, Ernest Hemingway, Sabine Ebert: Die Kunst des Schreibens


das-geheimnis-der-hebamme

Schnell wieder aus der Hand gelegt.

Mein zeitlich betrachtet vorübergehender Nachbar ist 68, er verkauft Weihnachtsbäume und liest Romane. Zum Beispiel: „Das Geheimnis der Hebamme“ von Sabine Ebert. Dieses Buch mit 667 Seiten hat er mir gestern in die Hand gedrückt. Er fragte: „Schaffen Sie das bis nächste Woche Samstag?“ Dann fährt er wieder nach Hause.

Hier weiterlesen

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Advertisements