Gewidmet dem Jugendamt von Wilhelmshaven


Was kann einem schon passieren, wenn man sich für das Recht von zwei Kindern auf Geschwister einsetzt? Darüber freut sich auch das Jugendamt, denken Sie? Dann denken Sie zumindest in diesem Fall falsch. Es geht: um das Wilhelmshavener Jugendamt, nebenbei auch noch um das Jugendamt von Münster-Kinderhaus, um Lügen und um die Kriminaliserung eines Helfers. Vergessen werden dabei: die beiden Kinder, die seit fast sieben Jahren getrennt leben.

Hier lesen

Advertisements