Landesverrat in Niedersachsen: Redakteur der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ an einem Abgrund


Wer zu spät schreibt, bekommt in der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ (HAZ) den Leitartikel. Deswegen steht Michael B. Berger heute vor einem „Abgrund an Landesverrat“ – allerdings noch mit Fragezeichen. Frank Lüttig, Generalstaatsanwalt in Celle, soll in Sachen Christian Wulff sieben Mal und in Sachen Sebastian Edathy ein Mal fiese Sachen gemacht haben, die Berger bis gestern noch gänzlich unbekannt gewesen sein sollen. Das kann er nun wirklich jedem erzählen – nur nicht uns.

Die Frage nach der Dummheit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s