„Jagdszenen aus Wilhelmshaven“: Der Chefdramaturg der Landesbühne Nord hat meine Broschüre über ein Gebüsch-Gerücht gelesen?


„Schade um das Geld.“ Lautet das bisher einzige Urteil über meine Broschüre „Jagdszenen aus Wilhelmshaven“ bei Amazon. Begründet wird es mit „schlecht geschrieben“ und mit „mehr Selbstbeleuchtung des Autors als Betrachtung des Gegenstands“. Das habe ich gestern erst einmal zur Kenntnis genommen, bis mich jemand darauf hinwies, dass der Kommentator nicht – wie vermutet – aus den hinlänglich bekannten Wilhelmshavener Verleumderkreisen stamme. Also schaute ich noch einmal nach. Der Kommentator hieß Peter Fliegel. Bei einem Klick auf seinen Namen erfuhr ich, dass er in Wilhelmshaven wohnt. Keine seiner Rezensionen war bis dahin von Amazon-Nutzerinnen und -Nutzern als „nützlich“ eingestuft worden.

Hier weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s