2sechs3acht4-Idee: Wilhelmshaven für DDR-Nostalgiker attraktiv machen


Niemand nimmt Wilhelmshaven wahr, klagt jemand von der Fachhochschule in Wilhelmshaven, deshalb brauche die Stadt klare Merkmale. Ein Merkmal könnte ein Museum für DDR-Witze sein. Ein solches Museum wäre für viele DDR-Nostalgiker sicherlich attraktiv – und in Wilhelmshaven werden DDR-Witze noch verstanden. Wie seinerzeit der „Arbeiter- und Bauernstaat“ strebt die Stadt immer auf – und zwar mindestens seit 1971.

Mehr dazu in der Ausgabe 5 der internetten Zeitung 2sechs3acht4

Im Netz unter http://www.zweisechsdreiachtvier.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s