Freundeskreis von Andreas Wagner: Am JadeWeserPort keine drei Fragezeichen mehr


Susanne W. aus Fedderwardergroden: Wie wir alle wissen, ist unser hoch zu verehrender Oberbürgermeister mit drei A in die Amtszeit gestartet. Die drei A standen für Arbeit, Arbeit, Arbeit. Nun will am JadeWeserPort eine Firma bauen, die sich drei Y nennt. Ist das nicht schön, dass unser hoch zu verehrender Oberbürgermeister im Alphabet schon so weit gekommen ist?

 Freundeskreis: Das ist sogar sehr schön. Dann gibt es am JadeWeserPort keine drei Fragezeichen mehr.

Freundeskreis beantwortet Fragen aus dem Wagner-Fan-Lager

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s