Nun also Babo! Das „Neue Wilhelmshaven“ stürzt sich in Jugendsprache-Gefahr


Nun also Babo. Kein gefährlicheres Wort in diesem Jahr. Sagen Jugendforscher und das „Neue Wilhelmshaven“ (NW, ehemals „Wilhelmshavener Zeitung“, WZ) hat nicht nur die Mittwochs-Frage „Sollte ein Jugendwort des Jahres gewählt werden?“, sondern sich auch der Gefahr gestellt, die von dem Wort „Babo“ ausgeht. Joelina jedoch findet nichts dabei, Kevin hält nichts davon, Jana und Tony machen sich lustig, Miriam hat sich mit ihrem Lieblingswort „Swag“ = „ich habe es drauf“ verwählt und Evo möchte ungezwungen bleiben. Gefahr gebannt – dank NW.

Nur die Bundeswehr ist ungefährlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s