Wenn meine Postbotin um die Ecke kommt


Image

Zerrt mein Hund an der Leine. Denn er bekommt von ihr täglich ein Leckerli. Heute hat meine Postbotin auch ein Leckerli für mich. Einen gelben Briefumschlag. „Vom Landgericht in Oldenburg?“, frage ich. „Das ist aber selten, dass sich jemand über so was freut“, antwortet meine Postbotin. Ich erzähle ihr, dass zwei Ratsherren aus Wilhelmshaven mit dem Versuch gescheitert seien, mich zu verklagen. Das nimmt sie zur Kenntnis, ohne nach den Namen der beiden Politiker zu fragen. So ist das in Wilhelmshaven. Humor ist, wenn man hier trotzdem wohnt.

Hätte ich meiner Postbotin erzählt, dass der Oberbürgermeister meine Frau ermordet hat, hätte sie wahrscheinlich gefragt: „Sie haben das Messer behalten und er klagt auf Herausgabe?“  Möglich. In Wilhelmshaven ist vieles möglich. 

Die schriftliche Urteilsbegründung des Oldenburger Landgerichtes habe ich in meine Broschüre über diesen Islam-Prozess aufgenommen, dazu zwei Screenshots des Wilhelmshavener Ratsherrn Frank Uwe Walpurgis, der mich im Juli 2013 auf seinen Facebook-Seiten als „Schmierfink“ bezeichnet hat, der nun von ihm juristisch erlegt wird. Versuch missglückt. 

Die Broschüre „Deutsche Presse nicht platt machen“ ist bei Lulu erschienen. Als Print und als e-book.

Hier klicken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s