Broschüre über Islamprozesse in Wilhelmshaven und Oldenburg – soeben erschienen bei Lulu


Image

Mit der Zeit hat sich noch immer alles ausgeglichen: Im Juni 2013 wollte mir Frank Uwe Walpurgis von der Unabhängigen Wählergemeinschaft per Anwalt die Veröffentlichung seines Lichtbildes verbieten lassen. Da hatte ich aber noch nie ein Lichtbild von ihm veröffentlicht. Die Unterlassungserklärung unterschrieb ich nicht, Walpurgis durfte seinen Anwalt selbst bezahlen. Jetzt aber habe ich ein Foto des UWG-Ratsherrn veröffentlicht. Auf dem Umschlag der Broschüre „Und willst du nicht mein Wähler sein, würg ich dir Klagen rein – Demokratie- und Islamverständnis in Wilhelmshaven“, die heute bei Lulu erschienen ist. 

Darum geht es: Walpurgis und sein Ratskollege Horst Dieter Walzner schalten die Oldenburger Staatsanwaltschaft ein. Vorgeworfen wird mir Verleumdung der beiden Ratsherren. Walpurgis und Walzner mögen meine Berichte über eine außerordentliche Mitgliederversammlung nicht, die auf den Facebook-Seiten von Walpurgis von einer Wilhelmshavenerin veröffentlichte Forderung „Der Islam muss raus aus Deutschland“ finden sie offenbar nicht besonders schlimm. Das Amtsgericht von Wilhelmshaven verurteilt mich im April 2013, das Landgericht von Oldenburg spricht mich am 31. Oktober 2013 frei.

Der Link zur Broschüre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s