Der Oberbürgermeister von Wilhelmshaven und das Krankenhaus: Der Nabel der Welt


Oberbürgermeister Andreas Wagner eilt die Steigung hinauf, er will ins Reinhard-Nieter-Krankenhaus, wird aber von 2sechs3acht4 noch eingeholt.

2sechs3acht4: Moin, Herr Wagner. Alles gesund und munter?

Andreas Wagner (verlangsamt den Schritt): So ist es – leider nicht. Ich bringe der Krankenhaus-Chefin nur eben schnell 1 000 Euro für Toilettenpapier vorbei. Einigen Patientinnen und Patienten, Krankenschwestern und Krankenpflegern ist es diese Woche etwas beschissen (überlegt einen Augenblick) – entschuldigen Sie bitte den Ausdruck – gegangen.

Nur Bares ist Wahres

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s