JetPortCity in Mariensiel: Oberbürgermeister, Landrat und Lokalzeitung starten große Verarsche


Da behaupten der Landrat von Friesland und der Oberbürgermeister von Wilhelmshaven am 17. September 2013 in einer gemeinsamen Erklärung, in Mariensiel gebe es einen Verkaufsplatz für gebrauchte Flugzeuge und Hubschrauber mit 276 Stellplätzen. Eine Vergrößerung auf 550 Stellplätze sei bereits geplant. Alles sei perfekt. Nun gibt es nur 30 Stellplätze. Den behaupteten Vertrag gibt es nicht. Auch das „Neue Wilhelmshaven“ (NW, ehemals „Wilhelmshavener Zeitung“, WZ) fliegt inzwischen wieder zurück und will sich an dieser Verarsche nicht beteiligt haben. Zweites Thema in der Ausgabe 42 der internetten Zeitung 2sechs3acht4: ein Prominenter aus Wilhelmshaven, der angebliche Informanten unter Druck setzt.

Hier lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s