Ex-Ehepaar ist sich über das Gründungsjahr nicht einig – Versehen bei der Neuen Woche in Burgdorf


Der Gründer Paul Rohde gibt das Gründungsjahr mit 1988 an, seine Ex-Frau und Nachfolgerin Juliane Rohde hat voriges Jahr das 25-jährige Bestehen der „Neuen Woche“ gefeiert. Die beiden sind sich eben nur selten einig geworden. Einig ist man sich dagegen in Burgdorf bei Hannover, dass man mit dieser Zeitung nicht einmal mehr Schuhe besohlen kann. Versohlt wird jede Woche der gute Geschmack und die deutsche Sprache. Die Seiten werden zusammengezimmert, bis sie voll sind. Dann werden die Briefkästen gefüllt. Anschließend geht die Stadt zum Papiercontainer. 

Gedruckt wird die Zeitung in Braunschweig. Diese Stadt hat auch schon bessere Zeitungen gesehen. Aber immerhin: Mit der Eintracht geht es auch nicht bergauf. Die hat zwar in Wolfsburg gewonnen, kommt aber vom letzten Tabellenplatz nicht weg. Demnächst werde ich mir das alles wieder aus der Nähe anschauen. Dann beginnt wirklich eine neue Woche. Über die ich bereits einen Roman geschrieben habe. Titel: „Ich hörte sein Keuchen in meinem Rücken“, erschienen bei http://www.lulu.com. Schauen Sie rein! Sie kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Links dazu

http://www.neuewoche.com

http://www.lulu.com

http://www.burgdorferkreisblatt.de

http://www.burgdorf.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s