Die Körperpflege-Lügen: Der Tod lauert im Badezimmer


Viele Badezimmer gleichen einer Sondermülldeponie. Diese gewagte These vertritt Marion Schimmelpfennig in ihrem Buch „Giftcocktail Körperpflege“, das im nächsten Monat im J-K-Fischer-Verlag erscheint. Auf 400 Seiten beantwortet sie die Frage „Körperpflegeprodukte sollen giftig sein?“ und rät allen, die diese Behauptung für Panikmache halten: „Glauben Sie? Dann träumen Sie ruhig weiter.“ Diesen Träumerinnen und Träumern sagt sie: „Putzen Sie Ihre Zähne weiter mit einem Umweltgift, dem Experten nachsagen, dass es häufiger und schneller Krebs verursacht als jede andere Substanz.“

Ein Buch gegen Mythen und Lügen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Körperpflege-Lügen: Der Tod lauert im Badezimmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s