2sechs3acht4 warnt Kinder: Jetzt wird es gruselig


Der Ball liegt im Netz und im Strafraum ein Kopf, berichtet die „Wilhelmshavener Zeitung“ über ein Auswärtsspiel des SV Wilhelmshaven. Wie es dem kopflosen Spieler geht, verrät der Redakteur nicht. Außerdem verrate ich in der 20. Ausgabe, warum ich auf eine Eintragung in ein Prominenten-Lexikon verzichte: „Mit Hund bin ich schon berühmt genug.“

Die 20. Ausgabe der internetten Zeitung für Wilhelmshaven hier herunterladen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s