Merkwürdige Aussagen: Der Oberbürgermeister von Wilhelmshaven kann auch Illegales?


Was ist nur in dieser Stadt los? Vor dem Wilhelmshavener Amtsgericht sagt am 3. April 2013 ein Beamter aus, ein Mitarbeiter des Bauamtes habe jemanden am Telefon bedroht. Jetzt behaupten ein Polizeibeamter und ein Bediensteter der Stadt Wilhelmshaven, ich hätte am 19. Juni 2012 angekündigt, dass Oberbürgermeister Andreas Wagner das gegen mich an der Ecke Friederikenstraße/Ulmenstraße ausgesprochene Verwarngeld für null und nichtig erklären werde. Was illegal wäre. Ich habe dem Bediensteten der Stadt sofort im Gerichtssaal erklärt, dass ich mir die Unterstellung verbitte, der Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven könne nach meiner Auffassung den Boden der Gesetze verlassen.

Was ist nur in Wilhelmshaven los?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s