Bei Katie Holmes und Tom Cruise ist nichts mehr clear

Alles clear? Sie beherrschen die Zeit. Sie beherrschen den Raum. Sie werden nicht mehr krank. Aber was ihre Frauen machen, wissen sie nicht? Tom Cruise gibt viel Geld für die Scientology Church aus, damit die einen Geheimdienst finanzieren kann. Der beobachtet offenbar doch nicht jeden, obwohl das gelegentlich behauptet wird.

Alles nur noch preclear

Advertisements

Sankt-Mauritz-Kinderheim in Münster: Die Antwort auf Not von Kindern?

Auf meinen Seiten melden sich immer wieder verzweifelte Mütter aus Münster. Thema ist auch das Sankt-Mauritz-Kinderheim, das vor 170 Jahren von dem Priester Eduard Michelis gegründet worden ist. Auf den Seiten dieser Einrichtung heißt es: „Heimerziehung war und ist noch immer eine Antwort auf die Not von Kindern und Jugendlichen und ihrer Familien.“

Weitere Informationen aus anderer Sicht

Gauck, der Schweiger: Will das Volk eigentlich, was es will?

Beobachtet der Bundespräsident, wenn er überhaupt einmal in Berlin ist, das Sternenzelt und freut sich darüber, dass seit seinem Amtsantritt dort auch sein „Leitstern Freiheit“ leuchtet – und zwar heller als alle anderen? Oder feilt Joachim Gauck, wenn er überhaupt einmal in Berlin ist, an seinen Reden, damit die im Ausland endlich das tun, wozu er gar keine Zeit hat? Den Bürger ernst nehmen nämlich, damit die Kluft zwischen Politikern und Wählern nicht noch größer wird.

Zeit für neue Umfrage

Wäre Renate Künast meine Mutter, hätte ich schon als Baby meine Windeln gepackt

Wenn Renate Künast meine Mutter wäre, hätte ich im zarten Alter von drei Monaten meine Windeln gepackt und wäre in einer Babyklappe verschwunden. Für mich ist die Fraktionsvorsitzende der Grünen die Frau gewordene Franz Josef Strauß. Wie weiland der Ministerpräsident von Bayern gegen die Friedensbewegung giftet sie gegen das Betreuungsgeld, das sich Horst Seehofer hat in den Koalitionsvertrag schreiben lassen.

Das Künast-Smiley