„Familien lassen sich nicht erpressen“


Hat laut „Wilhelmshavener Zeitung“ von heute Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, bei einer Fachtagung über „frühe Hilfen“ gesagt. Verschwiegen haben soll er, was in vielen Städten geschieht, wenn sich Eltern von Jugendämtern nicht erpressen lassen.

Hier lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s